Hilde Zielinski

Geboren 1956, als Hildegard Schneider

 

Mit meinem Mann und Kameramann Peter Zielinski habe ich von 1995 bis 2013 die Filmemacher-Partnerschaftsgesellschaft Schneider&Zielinski Film geführt und für alle öffentlich-rechtlichen TV-Anstalten gearbeitet. Wegen eines Unfalls mussten wir die Filmproduktion aufgeben.

Ich arbeite auch als Künstlerin - Malerin und Autorin.

Für den Kinder-Erlebnis und Märchenweg bei Obersees habe ich das Märchen "Die Bachprinzessin" geschrieben und illustriert.

Bei hildezielinski.de kann man mehr über mich erfahren.

 

Im Jahr 2015 sind wir nach Ronneburg in Thüringen umgezogen, direkt neben glückliche Hühner und ins Zuhause der Pudel.

Heute bin ich Rentnerin, soweit.

Peter Zielinski

Geboren 1964.

Seit 1987 freischaffender Kameramann für alle öffentlich-rechtliche TV-Anstalten. Von 1995 bis 2013 Mitinhaber der Filmemacher-Partnerschaftsgesellschaft von Schneider&Zielinski Film.

 

Wegen eines Unfalls im Jahr 2013 kann er den Beruf des Kameramanns nicht mehr ausüben.

Pudel Fidel

Geboren 1999.

 

2009 haben wir ihn als Abgabehund im Alter von 10 Jahren bekommen, oder besser gesagt, uns gegenseitig gefunden.

 

Zur Zeit der Wanderung war Fidel 13, heute (2016) ist er 17 Jahre alt.


Pudel sind sehr intelligent, anschmiegsam, so wunderbar anhänglich und passen sich gerne an. Hundeerziehung ist mit ihnen ganz leicht. Sie haaren auch nicht. Wir frisieren Fidel selbst, lassen ihm seine Locken und seinen natürlichen Look. Fidel darf sich dreckig machen wie er will. Der ideale Familienhund. Kurzum: wir alle fühlen uns mit Fidel pudelwohl!

 

Nachtrag:

Am 12. Januar 2017 ist Fidel nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. Ich erzähle darüber in der 20. Etappe.

 

Obwohl er ein schwaches Herz hatte, war er der Treueste von allen.