... wir sind ihm schleichend nachgekommen.

Tagebuch einer seelenerquickenden Fußreise durch Oberfranken mit hoffentlich nützlichen Hinweisen für Nachwanderer.

Verschnaufpause zwischen Bad Alexandersbad und der Luisenburg
Verschnaufpause zwischen Bad Alexandersbad und der Luisenburg

Die erste Begegnung mit Jean Paul

 

Im Winter 2011 überraschte uns oberhalb von Bayreuth, in der Nähe des eingeschneiten Golfplatzes, am Weg eine Schrifttafel mit einem Text des Dichters Jean Paul. Ein wenig schwer zu lesen, so viele Nebensätze. Aber die Wörter zogen uns tief hinein. Am Ende mussten wir sogar mit Tränen kämpfen, so nahe ging uns das Ganze. Da schrieb jemand etwas vor Jahrhunderten, wonach sich heute unser Herz so sehnt ... ?

Es war die Stationstafel 107 des über 200 km langen Jean Paul Weges. Sie allein hat bewirkt, dass wir den ganzen Weg erwandern wollten. Im Sommer 2012 war es endlich soweit. Dann zogen wir los. Wir, das sind mein Mann Peter, unser Pudel Fidel (damals 13 Jahre) und ich.

Der Zufall wollte es, dass just im darauffolgenden Jahr 2013, des Dichters 250. Geburtstag gefeiert wurde. So hoffen wir, dass unser Wandertagebuch, viele, viele Menschen einlädt, ebenso Jean Paul „schleichend nachzukommen“, wie es Ludwig Börne in seiner Gedenkrede für Jean Paul als Wunsch für uns Heutige formulierte.

 

Im Folgenden finden Sie unsere Etappen ...

Ein Schritt nach dem anderen ...

Erklärungen zum Jean-Paul-Wandertagebuch
Erklärungen zum Jean-Paul-Wandertagebuch
mehr lesen 0 Kommentare

Wie wir die Wanderung organisiert haben

Etappen und Übernachtungen
Etappen und Übernachtungen
mehr lesen 1 Kommentare

1. Zuhause - Besuch im Jean-Paul-Museum in Joditz

Joditz - Jean-Paul-Museum (nur Besuch im Museum - sehr schön und sehr informativ!)
Joditz - Jean-Paul-Museum (nur Besuch im Museum - sehr schön und sehr informativ!)
mehr lesen 0 Kommentare

2. Wie viele Male ist er hier gelaufen?

Joditz - Unterkotzau (schöne Etappe)
Joditz - Unterkotzau (schöne Etappe)
mehr lesen 0 Kommentare

3. Wie viele Male hat er hier gelitten?

Unterkotzau - Hof - Döhlau
Unterkotzau - Hof - Döhlau
mehr lesen 0 Kommentare

4. Bringst du mir Glück?

Döhlau - Schwarzenbach a.d. Saale
Döhlau - Schwarzenbach a.d. Saale
mehr lesen 0 Kommentare

5. So jung und viel an Werden und Vergehen

 Schwarzenbach a.d. Saale  (Stadtetappe, viel Informatives über Jean Paul)
Schwarzenbach a.d. Saale (Stadtetappe, viel Informatives über Jean Paul)
mehr lesen 0 Kommentare

6. Theater des Lebens

Schwarzenbach a.d. Saale - Sparneck (schöne Etappe)
Schwarzenbach a.d. Saale - Sparneck (schöne Etappe)
mehr lesen 0 Kommentare

„Alles auf Erden wird unterbrochen ..." Jean Paul

Keine Etappe - Peter in der Notaufnahme
Keine Etappe - Peter in der Notaufnahme
mehr lesen 0 Kommentare

Drei Jahre Pause, aber keine Rast

Drei Jahre kein Eintrag ins Wandertagebuch
Drei Jahre kein Eintrag ins Wandertagebuch
mehr lesen 0 Kommentare

7. Die Welt von oben

Sparneck - Großer Waldstein (sehr schöne Etappe)
Sparneck - Großer Waldstein (sehr schöne Etappe)
mehr lesen 0 Kommentare

8. Begegnung mit Paul

Großer Waldstein - Weißenstadt - Grub (sehr schöne Etappe)
Großer Waldstein - Weißenstadt - Grub (sehr schöne Etappe)
mehr lesen 0 Kommentare

9. Donnerwetterbad im Thuswald

Grub - Röslau (sehr schöne Etappe)
Grub - Röslau (sehr schöne Etappe)
mehr lesen 0 Kommentare

10. Geboren im Frühling, der Sommer war weit und trocken

Röslau - Wunsiedel
Röslau - Wunsiedel
mehr lesen 0 Kommentare

11. Meine kleine Ouvertüre zur großen Ode

Wunsiedel - Bad Alexandersbad (sehr schöne Etappe)
Wunsiedel - Bad Alexandersbad (sehr schöne Etappe)
mehr lesen 0 Kommentare

12. Die große Ode

Bad Alexandersbad - Luisenburg (ein Höhepunkt)
Bad Alexandersbad - Luisenburg (ein Höhepunkt)
mehr lesen 0 Kommentare

13. Sommersee

Luisenburg - Nagel (sehr schöne Etappe)
Luisenburg - Nagel (sehr schöne Etappe)
mehr lesen 0 Kommentare

14. Schleichend bergauf zum Steinbier

Nagel - Fichtelsee (sehr schöne Etappe)
Nagel - Fichtelsee (sehr schöne Etappe)
mehr lesen 0 Kommentare

15. Intermezzo mit Aussicht

Nagel am See (sehr schön hier)
Nagel am See (sehr schön hier)
mehr lesen 0 Kommentare

16. „Des Fichtelgebirg' isch scho was Tolles!”

Bohlenweg mit Blick auf den Fichtelsee
Fichtelsee (wunderschön!)
mehr lesen 0 Kommentare

17. Wo die Wasser sich teilen

Aussichtsplattform auf dem Weißmainfelsen
Fichtelsee - Karches - Bischofsgrün (superschöne Etappe!)
mehr lesen 0 Kommentare

18. Wie soll das wieder heile werden?

Von Rodungsarbeiten zerstörter Forst
Bischofsgrün - Entenmühle
mehr lesen 0 Kommentare

19. Eine Art "Hundposttag"

Fidel erschnuppert seine Geschichten rund um den Nagler See
Noch einmal rund um den Nagler See
mehr lesen 0 Kommentare

20. "... ihn eine bloß unsichtbare Freundin und ein unsichtbarer Freund erquicken sollten."

Ein Baum am Wegesrand
Bad Berneck - Entenmühle (schöne Etappe)
mehr lesen 0 Kommentare

21. "O unter solchen Gestalten und Tönen wird der Mensch ernst."

Lärmende Agrarmaschine vor Stationstafel 91 "Abendstimmung"
Bad Berneck - Goldkronach (schöne Etappe)
mehr lesen 1 Kommentare

22. Vom Idyll in die Bayreuther Vorhölle

Goldkronach - Bindlach (anfangs schöne Etappe)
Goldkronach - Bindlach (anfangs schöne Etappe)
mehr lesen 0 Kommentare

23. Herbst macht alles gold und warm

Bank über Bindlach
Bindlach - Bayreuth (schöne Etappe)
mehr lesen 0 Kommentare

24. Große Kolonien des Glücks in Bayreuth gefunden

Bayreuth: Eremitage - Rollwenzelei (superschön!)
Bayreuth: Eremitage - Rollwenzelei (superschön!)
mehr lesen 0 Kommentare

25. Leben und Sterben in Bayreuth - Teil 1: Ankünfte

Bayreuth um 1800, Kupferstich von J.C. Koeppel
Bayreuth um 1800 (J.C. Koeppel) - Colmdorfer Schloss - Jean-Paul-Schule - Miedelpark - Jean-Paul-Museum - Hofgarten - Geißmarkt - Jean-Paul-Platz
mehr lesen 0 Kommentare

26. Leben und Sterben in Bayreuth - Teil 2: Umzugs-Marathon

Bücher von Dr. Philipp Hausser: Jean Paul und Bayreuth
Bayreuth - Maxstraße - Vorstadtteil Dürschnitz - Stein(Kulmbacher)straße - Friedrichstraße 10 - Friedrichstraße 5
mehr lesen 0 Kommentare

27. Leben und Sterben in Bayreuth - Teil 3: Im Schwabacher Haus

Bayreuth - Friedrichstraße 5 , das "Schwabacher Haus"
Bayreuth - Friedrichstraße 5 , das "Schwabacher Haus"
mehr lesen 0 Kommentare

28. Leben und Sterben in Bayreuth - Teil 4: Wege

Bayreuth nach dem Plan von J.C.L. von Reiche 1795
Bayreuth nach dem Plan von J.C.L. von Reiche 1795 - Harmonie - Hotel zur Sonne - Kurier-Haus - Am Sendelbach - Altstadt
mehr lesen 0 Kommentare

29. Leben und Sterben in Bayreuth - Teil 5: Tod

Bayreuth Stadtfriedhof - Grab von Jean Paul und dessen Sohn Max
Bayreuth Stadtfriedhof - Grab von Jean Paul und dessen Sohn Max
mehr lesen 0 Kommentare

30. Auf nach Arkadien!

Arkadienweg Schloss Fantaisie - Salamandertal - Oberwaiz ... Pudel Fidel hat sein Pudelglück im Schlosspark Fantaisie gefunden
Arkadienweg Schloss Fantaisie - Salamandertal - Oberwaiz ... Pudel Fidel hat sein Pudelglück im Schlosspark Fantaisie gefunden
mehr lesen 0 Kommentare

31. "Idyllenreich und Schäferweltchen"

Arkadienweg Oberwaiz - Teufelsloch - Waldhütte - Neustädtlein (superschön!)
Arkadienweg Oberwaiz - Teufelsloch - Waldhütte - Neustädtlein (superschön!)
mehr lesen 0 Kommentare

32. Der alte Markgrafenweg

Arkadienweg Neustädtlein - Braunstein - alter Markgrafenweg - Alladorf (sehr schön)
Arkadienweg Neustädtlein - Braunstein - alter Markgrafenweg - Alladorf (sehr schön)
mehr lesen 0 Kommentare

33. Es ist nicht mehr weit!

Arkadienweg Alladorf - Kleinhül (sehr schön)
Arkadienweg Alladorf - Kleinhül (sehr schön)
mehr lesen 0 Kommentare

34. Der Engel an unserer Seite

Arkadienweg Kleinhül - Wonsees mit Schloss Sanspareil und Felsengarten - Burg Zwernitz und zum Ende des Jean-Paul-Weges in Kleinhül
Arkadienweg Kleinhül - Wonsees mit Schloss Sanspareil und Felsengarten - Burg Zwernitz und zum Ende des Jean-Paul-Weges in Kleinhül
mehr lesen 0 Kommentare

35. Wiedersehen in Löbichau

Schloss Löbichau heute
Schloss Löbichau heute
mehr lesen 0 Kommentare